Den Römern nachgespürt

04.09.2016: Römerkanalwanderweg von Brenig nach Brühl

Der Römerkanal ist eines der größten partiell noch vorhandenen antiken Bauwerke nördlich der Alpen – und führt mitten durch Brühl. Er transportierte das Frischwasser aus der Sötenicher Kalkmulde bei Nettersheim in das antike Köln. Ein besonderes Geländehindernis war dabei die Ville. Zur Überwindung dieses Querriegels musste ein aufwendiger Umweg in Kauf genommen werden. Die reine Luftlinie zwischen Köln und Nettersheim beträgt gerade mal 50 km – der Römerkanal ist insgesamt 95 km lang.

Wir wandern die 6. Etappe von Bornheim-Brenig durch das Vorgebirge zum Wasserturm nach Brühl.

  • Start: Wasserturm Brenig, Schornsberg 28a, 53332 Bornheim
  • Strecke: ca. 15 km
  • Zeitbedarf: ca. 4 - 5 Stunden

Nach oben