Programm-Ablauf

Mit der Schulklasse einen Ausflug in Köln und Umgebung

Ein unvergesslicher Tag im Kletterwald Schwindelfrei in Brühl

Sie sind Lehrer/-in und planen für den nächsten Ausflug? Sie möchten Ihrer Schulklasse etwas Besonderes bieten? Dann machen Sie doch einen Ausflug zum Klettern in den Kletterwald Schwindelfrei in Brühl bei Köln. Schenken Sie Ihrer Schulklasse einen unvergesslichen Tag in unserem Dschungel mit purem Klettervergnügen und einem einmaligen Naturerlebnis. 


Besuchen Sie uns gemeinsam mit Ihrer Schulklasse bei einem Ausflug in den Kletterwald Schwindelfrei nach Brühl bei Köln. Unsere qualifizierten Hochseilgarten-Trainer planen und gestalten den Tag mit Ihnen und Ihren Schülern. Und so sieht unser Programm für einen Klettertag mit Ihrer Schulklasse aus. Wichtig ist, dass Sie für den Klettertag in unserem Kletterwald genügend Zeit mitbringen. Hier finden Sie einen kleinen Überblick:

Die Startzeit ist lediglich ein Beispiel:

  • Anreise 
  • 08.45 Uhr: Ankunft (sammeln, Toilette, kleines Picknick…)
  • 09.00 Uhr: Einkleiden
  • 09.30 Uhr: Einweisung im Kletterwald und klettern im Einweisungsparcours
  • 10.00 Uhr: Klettern in den verschiedenen Parcours
  • 12.30 Uhr: Abschied - Auskleiden bei der Materialabgabe - Sammeln
  • 13.00 Uhr: Abfahrt 

Und so gestalten wir den Klettertag mit Ihrer Schulklasse im Kletterwald Schwindelfrei im Detail: 

Anreise: Nähere Informationen zur Anreise in unseren Kletterwald in Brühl bei Köln mit öffentlichen Verkehrsmitteln haben wir hier für Sie zusammengestellt. Für Schulklassen besteht die Möglichkeit einen Reisebus zu mieten.
Wir empfehlen unseren Kooperationspartner Rheinland Touristik

Einkleiden: Die Hochseilgarten-Trainer verteilen die Ausrüstung an Ihre Schüler, helfen beim Anlegen von Klettergurt & Co und geben erste Informationen zum richtigen Verhalten im Wald.

Einführung: Im Anschluss gibt einer unserer Hochseilgarten-Trainer eine etwa 30-minütige Einweisung der Schüler in das Sicherungssystem.

Einweisungs- und Sicherheits-Parcours: Jeder Schüler klettert selbstständig durch den Einweisungs- und Sicherheits-Parcours, der aus drei Elementen besteht. Unter Beobachtung eines erfahrenen Hochseilgarten-Trainers wendet der Schüler die komplette Sicherheitstechnik an. Falls erforderlich, gibt der Trainer Korrekturen oder lässt bei Unsicherheiten teilnehmende Schüler nochmals durch den Parcours klettern.

Klettern: Die Schüler haben nach erfolgreicher Absolvierung der Einführung die Möglichkeit, selbstständig unsere Parcours zu durchklettern. Sie beginnen mit einem der beiden A-Parcours und können dann nach Belieben zu den anderen Parcours wechseln. Dabei stehen die Schüler unter ständiger Beobachtung unserer erfahrenen Hochseilgarten-Trainer.

Besondere Parcours: Die sogenannten D-, S- und X-Parcours zeichnen sich durch besondere Herausforderungen und Schwierigkeitsgrade aus. Die Schüler dürfen die Parcours nur nach vorheriger Zustimmung durch den verantwortlichen Hochseilgarten-Trainer begehen. Hier spielen vor allem das Alter, die Körpergröße und die Fitness des jeweiligen Schülers eine zentrale Rolle.

Abschied: Am Ende des Klettertages geben Ihre Schüler die entliehene Kletterausrüstung an der Materialausgabe ab. 

Preise für einen Ausflug mit Ihrer Schulklasse in den Kletterwald Schwindelfrei: 

13 € pro Schüler (Schulklassentarif)
Ein Lehrer ist frei
Jeder weitere Lehrer: 13 €
Grundsätzlich gilt: Nur wer klettert bezahlt auch Eintritt.

Und das gilt es zu beachten, bevor Sie uns mit Ihrer Schulklasse für einen Ausflug im Kletterwald Schwindelfrei in Brühl bei Köln besuchen: 

Buchung: Buchen per E-mail: klettern@schwindelfrei-bruehl.de oder senden Sie uns direkt über das Online-Reservierungsformular Ihren Wunschtermin und Uhrzeit zu, wir werden uns darauf hin bei Ihnen schriftlich oder telefonisch melden.

Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten: Alle Schüler unter 18 Jahren müssen eine unterschriebene Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten mitbringen. Schüler, die über 18 Jahre alt sind, unterschreiben die Einverständniserklärung selbst und bringen diese am Klettertag mit. 

Kleidung: Ihre Schüler sollten sich für den Ausflug in den Kletterwald Schwindelfrei wetterfest anziehen. Wir empfehlen:

  • eine lange Hose und ein Shirt, das über die Schulter reicht
  • geschlossene Schuhe (keine Schuhe, in denen Fuß und Zehen ungeschützt sind)
  • lange Haare mit einem Haargummi zurückzubinden
  • Schmuck am besten abzunehmen 

Verpflegung: Die Schüler können sich selbst verpflegen und ihr eigenes Picknick mitbringen. Bei Bedarf und Interesse bietet der angrenzende Biergarten am Wasserturm leckeres Essen und Spezialangebote für Schülergruppen.

Wie es sich bei uns mit einer unbeständigen Wetterlage verhält, können Sie HIER bei den FAQs nachlesen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Nach oben